Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen beeless (Inhaberin Susanne Mertens) und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop Waren kaufen. Geschäftsbedingungen, die ausschließlich gegenüber Unternehmen gelten, sind als solche gekennzeichnet. Ebenso sind Geschäftsbedingungen, die ausschließlich gegenüber Verbrauchern gelten, als solche gekennzeichnet. Geschäftsbedingungen ohne Kennzeichnung gelten sowohl gegenüber Verbrauchern als auch gegenüber Unternehmern. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss

Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen. Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Die umgehend per E-Mail erfolgende Bestellbestätigung Ihrer Bestellung erfolgt elektronisch und stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar. Sobald Ihre Bestellung versandt wird, erhalten Sie per E-Mail eine Versandbestätigung. Diese Versandbestätigung stellt ebenfalls eine Auftragsbestätigung und somit die Annahme Ihres Angebots dar. Die Zusendung der Versandbestätigung erfolgt innerhalb von 2 bis 3 Werktagen.

§ 3 Preise, Zahlungsmöglichkeiten

Alle Preise unseres Online-Shops enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer – derzeit in Höhe von 19% - zuzüglich der jeweiligen Versandkosten.

Wir bieten Ihnen die Zahlung per Kreditkarte (MasterCard, Visa), Debitkarte, Paypal, Vorkasse sowie Sofortüberweisung. Durch die Wahl der Zahlung entstehen Ihnen keine weiteren Gebühren bzw. eventuell anfallende Gebühren werden durch uns getragen.

§ 4 Versand, Versandkosten

Innerhalb Deutschlands erfolgt der Versand mittels DHL in der Regel innerhalb von 2 – 3 Werktagen nach Zahlungseingang bzw. nach Zahlungsfreigabe (hier ggf. unterscheiden zwischen den Zahlungsarten), die Versandkosten ergeben sich wie folgt:

Versandinformationen für Taschen
DEUTSCHLAND                                              EU-LÄNDER
6,99 € - ab 70 € Versandkostenfrei                    17,99 € - ab 150 € Versandkostenfrei
2-3 Werktage                                                  2-4 Werktage

Versandinformationen für Geldbörsen und Accessoires
DEUTSCHLAND                                              EU-LÄNDER
4,50 € - ab 70 € Versandkostenfrei                    13,99 € - ab 150 € Versandkostenfrei
2-3 Werktage                                                  2-4 Werktage

Versandinformationen für Geschenkgutscheine
DEUTSCHLAND                                              EU-LÄNDER
3,79 € - ab 70 € Versandkostenfrei                    9,00 € - ab 150 € Versandkostenfrei
2-3 Werktage                                                  2-4 Werktage

Die Versandkosten für Rücksendungen werden vom Käufer übernommen.

§ 5 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten, Datenschutz

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) sowie personenbezogene Daten, die uns über die Website oder auf anderem Wege mitgeteilt werden, werden von uns nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit wir handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten haben, können die Daten bis zu zehn Jahre gespeichert werden. Sind Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht einverstanden, werden wir auf Ihre entsprechende Weisung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Sollten Sie feststellen, dass die bei uns hinterlegten Daten unrichtig geworden sind, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin korrigieren. Ihre personenbezogenen Daten werden wir nur weitergeben, sofern dies für die Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich ist, also insbesondere an Versandunternehmen und unsere Partner für die Abwicklung der Zahlungen. Weitergehende Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Website. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Login-Bereich (Mein Konto) zugreifen.

§ 6 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 7 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns beeless - Inhaberin Susanne Mertens, Am Damm 18, 52538 Gangelt, E-Mail: info@beeless.de, Telefax: +49 24 54 / 947-042 mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Ware an beeless, Am Damm 18, 52538 Gangelt zurückzusenden oder zu übergeben. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang durch Sie zurückzuführen ist.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Der Käufer ist berechtigt, den gelieferten Gegenstand im ordentlichen Geschäftsgang weiter zu veräußern. Bereits jetzt tritt er uns alle Forderungen in Höhe des Rechnungsbetrags ab, die ihm durch die Weiterveräußerung gegen einen Dritten erwachsen. Diese Abtretung nehmen wir hiermit an. Nach der Abtretung ist der Käufer zur Einziehung ermächtigt. Allerdings behalten wir uns vor, sobald der Verkäufer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt und in Zahlungsverzug gerät, selbst die Forderung einzuziehen.

§ 9 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte

Wir leisten für Mängel der Ware zunächst nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) verlangen. Bei einer nur geringfügigen Vertragswidrigkeit, insbesondere bei nur geringfügigen Mängeln, steht dem Kunden jedoch kein Rücktrittsrecht zu.

§ 10 Haftungsbeschränkung

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässig begangene Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

§ 11 Links auf andere Internetseiten

Für Verweise oder Verlinkungen von unserer Homepage auf Webseiten Dritter können wir keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte und Datensicherheit dieser Webseiten übernehmen. Auch haben wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte. Somit sollten Sie die dortigen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.

§ 12 Anwendbares Recht

Es kommt ausschließlich deutsches Recht zur Anwendung. Dies gilt gegenüber Verbrauchern nur insoweit, als dass dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus mit uns geschlossenen Verträgen ist, sofern sich durch das Gesetz nicht ein anderer ausschließlicher Gerichtsstand ergibt, Heinsberg. Diese Gerichtsstandvereinbarung gilt ausschließlich dann, wenn Sie Unternehmer sind.